Fil d'Ariane :  

Bachelor of Science HES-SO in Bauingenieurwesen

Eine attraktive und vielseitige Ausbildung

Der Bachelor of Science HES-SO in Bauingenieurwesen wird mit einer dreijährigen Ausbildung erlangt. Während der gesamten Studienzeit arbeiten die Bauingenieurstudierenden eng mit den Studierenden der Architektur und der Bautechnischen Schule zusammen. Dadurch erhalten sie einen Einblick in alle Aspekte des Bauwesens. In allen Kursen wird grosser Wert auf praktische Übungen, Laborarbeit sowie regelmässige Baustellen- und Unternehmensbesuche gelegt. Die Projektarbeiten werden mit jedem Jahr umfangreicher. Die Studierenden haben dadurch die Möglichkeit, das in den Kursen erworbene theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen. Einen besonders grossen Stellenwert nimmt auch die Gruppenarbeit ein. Dadurch sollen die Studierenden lernen, sich in ein fächerübergreifendes Team zu integrieren und dieses gegebenenfalls auch zu leiten.

 

Zweisprachiges Studium

Die Studierenden habe die Möglichkeit, einen Teil ihrer Ausbildung  auf Deutsch zu belegen und mit dem zweisprachigen Bachelor HES-SO abzuschliessen.

  

Erstes Studienjahr:

  • Wissenschaftliche Grundausbildung, Festigung der Kenntnisse in Mathematik, Physik und Informatik,
  • Sprache und Kommunikation,
  • erste Einblicke in die Ingenieurwissenschaften,
  • erstes Gruppenprojekt.

 

 

Zweites Studienjahr:

  • Vervollständigung der wissenschaftlichen Grundausbildung,
  • Grundlagenschaffung für die Spezialisierung in Bauingenieurwesen,
  • Erlernen der Methoden und Werkzeuge zur erfolgreichen Projektdurchführung,
  • Grundlageschaffung in den Bereichen Wasser und Umwelt.

 

Die Bauingenieurstudierenden arbeiten vermehrt mit den Studierenden der Architektur zusammen.

 

Drittes Studienjahr:    

  • Erwerb von hoch stehenden technischen und fachlichen Kenntnissen,
  • Praktische Umsetzung der Projektphasen (Planung, Konzeption, Berechnung, Ausführung und Erhaltung von Bauwerken),
  • Durchführung von konkreten Projekten in den verschiedenen Bereichen des Bauingenieurwesens, unter Einbezug von Architektur, Umwelt und nachthaltiger Entwicklung,
  • Vorbereitung auf das Berufsleben.

 

Praktikum: Information zur Berufserfahrung im Bauingenieurwesen

 

Zulassungsbedingungen