Fil d'Ariane :  

Bachelor of Science HES-SO in Maschinentechnik

Die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg bietet eine vielseitige Ingenieurinnen- und Ingenieurausbildung in den Bereichen

 

  • industrielle Produktentwicklung,
  • Maschinentechnik und
  • Produktionstechnik an.

 

Das Studium, das den Anforderungen der Bologna-Reform entspricht, dauert drei Jahre. Die Studierenden erhalten während dieser Zeit eine wissenschaftliche und technische Ausbildung, bei der besonderer Wert auf praktisches Arbeiten im Labor und die Durchführung von Projekten gelegt wird.

 

Studierende, welche sich für das zweisprachige Studium einschreiben, absolvieren mindestens ein Drittel des Ausbildungsprogramms in deutscher Sprache. Damit wird den deutschsprachigen Studierenden der Einstieg ins Studium erleichtert. Ausserdem besteht so die Möglichkeit, ein zweisprachiges Diplom zu erwerben.

 

Im ersten Studienjahr stehen die wissenschaftlichen Grundlagen und die allgemeine Kenntnissen im Vordergrund.

 

Im zweiten Jahr wird das Schwergewicht auf die berufliche Grundlagen der Mechanik und praktische Aktivitäten gelegt.

 

Das dritte Studienjahr konzentriert sich auf die beruflichen Grundlagen der Mechanik und die Praxis. Im zweiten Semester wird die Wahl zwischen den drei folgenden Vertiefungsrichtungen getroffen: Energietechnik , Kunststofftechnologie & Leichtbau oder Antriebstechnik. Das Studium wird mit einer Bachelorarbeit in Form eines Industrieprojekts im gewählten Vertiefungszweig abgeschlossen.

 

Zulassungsbedingungen