Fil d'Ariane :  

Zweisprachige Klassen - zweisprachiger Bachelor HES-SO - ein Trumpf für Ihre Karriere

Als zweisprachige Stadt bietet Freiburg die idealen Voraussetzungen für ein Studium auf Französisch und Deutsch. An der Schnittstelle zwischen Deutsch- und Westschweiz bieten wir Ihnen die Gelegenheit, die verschiedenen Kulturen besser kennen zu lernen und die notwendigen Sprachkompetenzen zu erlangen.

 

Deutschsprachige Studierende können zwischen dem zweisprachigen Studium (Französisch/Deutsch) und dem französischsprachigen Studium wählen. Das zweisprachige Studium bringt Ihnen folgende Vorteile:

  • Studierende, die das Studium gemäss Art. 28 des Bachelor-Reglements der HES-SO abschliessen, erhalten die Zusatzqualifikation: Mention bilingue.
  • Mit zunehmendem Anteil der Kurse in französischer Sprache im 2. und 3. Jahr können Sie Ihre Französischkenntnisse perfektionieren
  • Sie profitieren von der interkulturellen Zusammenarbeit an Projekten mit Frankophonen und Studierenden aus dem Tessin

 

Studierende, welche die Richtlinien für den zweisprachigen Bachelor HES-SO nicht erfüllen, aber dennoch Kredite in der Komplementärsprache erworben haben, erhalten einen entsprechenden Vermerk auf dem Diplomzusatz.

Unterstützungsangebot für deutschsprachige Studierende:

 

  • Französisch Intensivkurs: 3 Wochen vor Studienbeginn
  • Französisch-Sprachkurs im 1. Jahr
    Sprachlernmethoden: UNITandem, Multimedia-Lernsoftware und zweisprachige Fachzeitschriften (Ausleihe in der Bibliothek)
  • Anlaufstelle für deutschsprachige Studierende bei Fragen zum Studium

 

Kontaktperson:

Mario Luongo, Verantwortlicher für Zweisprachigkeit

Büro C30.21

Tel. +41 26 429 67 35

mario.luongo@hefr.ch